>


Hier ist zu sehen, wer gerade im Luftraum umherfliegt.


Aktuelle Solardaten von den Sonden:

GOES 15 RÖNTGENSTRAHLEN  und  SOHO 17,1 nm  und  SOHO 19,5 nm  und  SOHO 28,4 nm  und  SOHO 30,4 nm


Ein trauriger Link:
Auf dieser Seite werden die Ehrenmorde in Deutschland dokumentiert.
Anmerkung: Ehrenmord ist wohl ein ungewolltes Oxymoron.


Bei den Unwetterwarnungen gibt es zwei Arten: Vorwarnungen und Akutwarnungen.

Vorwarnungen (GELB) werden bis zu 48 Stunden im Voraus herausgegeben, wenn Unwetter in Deutschland möglich sind, sich aber noch Änderungen in der Intensität, Zugrichtung und/oder im zeitlichen Ablauf ergeben können. Bei Akutwarnungen gilt das Eintreffen der Naturgefahr als gesichert.

Dabei wird zwischen drei Stufen unterschieden:

Die Warnstufe ORANGE steht für ein moderates Unwetter, die Warnstufe ROT für ein starkes Unwetter und VIOLETT, die höchste Warnstufe, für ein extremes Unwetter.


Auf den Seiten der Sternfreunde-Münster finden Sie unter anderem
>Ansprechpartner für die verschiedenen Bereiche der Astro­nomie und des Ver­eins
>ein Portrait der Sternfreunde Münster mit Informationen zu Veranstaltungen, Vorträge und Himmels­beob­ach­tungen
>Angebote für Mitglieder – z.B. den Teleskopverleih
>unsere Projektgruppen
>unseren Vorstand, die Satzung u.v.m.
>das Archiv mit allen Vorträgen der Sternfreunde Münster seit 1985, sortierbar nach Autor, Themen und Titeln.


SOHO, das Sonnen- und Heliosphären-Observatorium, ist ein Projekt der internationalen Zusammenarbeit zwischen der ESA und der NASA, um die Sonne von ihrem tiefen Kern bis zur äußeren Korona und den Sonnenwind zu untersuchen.


netzpolitik.org ist eine Plattform für digitale Freiheitsrechte. Wir thematisieren die wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik und zeigen Wege auf, wie man sich auch selbst mit Hilfe des Netzes für digitale Freiheiten und Offenheit engagieren kann. Mit netzpolitik.org beschreiben wir, wie die Politik das Internet durch Regulierung verändert und wie das Netz Politik, Öffentlichkeiten und alles andere verändert.

Wir verstehen uns als journalistisches Angebot, sind jedoch nicht neutral …

Das ist korrekt.
Publico bezeichnet netzpolitik.org als linken Lobbyverein. Das ist keine Wertung, sollte aber bei Veröffentlichungen bedacht werden.


Publico, 2017 gegründet von Alexander Wendt, ist unabhängig und repräsentiert weder eine Partei noch ein fremdes Unternehmen. Jeder Autor dieses Mediums steht nur für sich selbst.

Wikipedia weißt darauf hin, dass Alexander Wendt zu den Unterzeichnern der Charta 2017 und der Erklärung 2018 gehört.

Das liest sich zunächst mal so, als wenn die Unterzeichnung der Charta 2017 und der Erklärung 2018 ein antidemokratisches Verbrechen wäre. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Die Charta 2017 richtet sich gegen eine antidemokratische Entwicklung, da sie kritisierte, dass der Branchenverband „Börsenverein“ darüber bestimmte, „was als Meinung innerhalb des Gesinnungskorridors akzeptiert wird und was nicht“. Bei dem Verhalten und der Argumentation könnte sich der Bürger an Orwell´s 1984 erinnert fühlen und vielleicht sogar an den Begriff „unerwünschtes Schrifttum“. Natürlich wäre es völlig übertrieben den Branchenverband mit der Reichsschrifttumskammer zu vergleichen.

Quelle:openpetition.de/petition/online/charta-2017-zu-den-vorkommnissen-auf-der-frankfurter-buchmesse-2017

Die Erklärung 2018 ist gerade ein Aufruf für demokratische Demonstrationsfreiheit und für die rechtsstaatliche Ordnung in einer Demokratie: „Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.“

Quelle:erklaerung2018.de/


Fünf Sonden verlassen unser Sonnensystem.

Pioneer 10, gestartet am 3.3.1972
Pioneer 11, gestartet am 6.4.1973
Voyager 2, gestartet am 20.8.1977
Voyager 1, gestartet am 5.9.1977
New Horizons, gestartet am 19.1.2006

Diese Seite zeigt die aktuelle Position und andere interessante Daten der fünf ersten Botschafter zu den Sternen.


Die International Space Station (ISS) ist eine bemannte Raumstation und das zur Zeit größte Objekt im Erdorbit.

Sie kreist in rund 400 km Höhe in östlicher Richtung und in rund 92 min einmal um die Erde.

Ihre aktuelle Position ist auf der Seite von Heavens-Above zu sehen.


 

Bildquelle:pixabay.com/de/mond-vollmond-nacht-himmel-2821837/

Diese Seite zeigt die aktuelle Mondansicht mit einer Aktualisierung alle 3 Stunden.

 


Center for Near Earth Object Studies

CNEOS ist das Zentrum der NASA für die Berechnung von Asteroiden- und Kometenbahnen und deren Chancen auf den Einfluss der Erde.